kdfbr willkommen

Wir machen uns stark für Frauen

Gesellschaftspolitisch, kirchlich
und sozial engagiert vertreten wir
die Interessen von Frauen.

171840a5ee

Schwerpunktthema 2017 - 2018
Das Schwerpunktthema 2017 – 2018 trägt den Titel „selbst·bewusst·offen“. Es geht der Frage nach, in welcher Gesellschaft wir leben wollen und stellt den Themenkomplex „Identität und Öffnung“ in den Mittelpunkt.

FRB

Ziele und Aufgaben

Der Katholische Deutsche Frauenbund in der Diözese Passau ist

  • ein katholischer Frauenverband,
  • ein Bildungsverband,
  • ein gesellschaftspolitischer Verband,
  • Teil eines bundesweiten Verbandes mit ca. 200.000 Mitgliedern, allein in Bayern ca. 180.000 Mitglieder,
  • Teil der internationalen Frauenbewegung.

Unser Ziel ist es, am Aufbau einer Gesellschaft und Kirche mitzuwirken, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und gemeinsam Verantwortung tragen für die Zukunft in einer friedlichen, gerechten und für alle lebenswerten Welt.

Der Diözesanverband Passau bietet

  • 246 Zweigvereine vor Ort in denen Sie sich über gesellschafts- und kirchenpolitische Themen informieren können Ihre Kreativität und Spiritualität entdecken und leben können Gleichgesinnte treffen und Gemeinschaft erleben können Ihre persönliche Kompetenz erweitern können
  • über 300 Eltern-Kind-Gruppen vor Ort
  • über 60 Junge-Frauen-Gruppen vor Ort
  • ein vielfältiges Bildungsprogramm
  • Arbeitshilfen und Informationen
  • 10mal jährlich die Mitgliederzeitung Engagiert – Die Christliche Frau
  • Verbraucherberatung
  • und vieles mehr…

Frauen erfahren

  • Stärkung für ihre Aufgaben in Familie, Beruf, Verband und Gesellschaft,
  • Anregung zur persönlichen und spirituellen Entwicklung, 
  • Unterstützung und Stärkung für aktive Mitarbeit in Kirche und Gesellschaft.

Wir brauchen Frauen,

  • die ihre Meinung deutlich vertreten,
  • die Herausforderungen sehen und anpacken,
  • die sich gegenseitig stärken, 
  • die sich in unserem Verband engagieren,